Jung, engagiert, Muslim – ein Gespräch mit Abduselam Halilovic

Abduselam Halilovic ist einer der ersten muslimischen Seelsorger mit Schweizer Ausbildung. Er ist Präsident eines Netzwerks junger Muslim*nnen und war früher aktiv in der Jugendarbeit. Was motiviert ihn und was erwartet er von der Gesellschaft?

«Eine gelebte Religiosität muss auch sozial und zwischenmenschlich wirksam sein», sagt Abdusalem Halilovic. Der junge Mann macht gerade seinen Abschluss in Islamwissenschaften und engagiert sich in verschiedensten Freiwilligenprojekten. Ein Gespräch unterwegs an der Limmat.

Weiteres Thema:
Multireligiöses Tiflis: Georgien boomt als Reiseland. In der Hauptstadt Tiflis ziehen nicht nur georgisch orthodoxe Kirchen Besucherinnen in ihren Bann. Viele Touristen schauen sich auch die Moschee und die Synagoge an. In Georgien leben seit Jahrhunderten Christen, Jüdinnen und Muslime friedlich zusammen. Auf einem Spaziergang führen wir Sie durch das multireligiöse Tiflis.

Glocken der ev.-ref. Kirche Rüti ZH

Redaktion: Nicole Freudiger