Musik in der Mission

Missionare warben in Asien, Afrika und Südamerika nicht nur mit der Bibel in der Hand, sondern auch mit Musik. Alsbald entstand eine eigene kirchliche Liedkultur in einheimischen Rhythmen und Sprachen. Musik ist Medium der Mission und Ausdruck eigener Glaubensidentität.

Weiteres Thema: Die ökumenische Ostervesper in Bern unter dem Motto: «Japan, Libyen, Syrien - die Welt fällt aus den Fugen».