Seligsprechung - ein kirchenpolitischer Akt

Johannes Paul II. wird noch heute verehrt. Sein Charisma bleibt für viele unvergessen, seine lange Amtszeit in bewegten Jahren ging in die Geschichte ein. Nun könnte der beliebte Kirchenvater zu neuen Ehren kommen. Er könnte noch in den wenigen Tagen dieses Jahres selig gesprochen werden.

Weiteres Thema: Steht die Kirche noch im Dorf? Oder bereits in der Stadt?