Trösten mit Klängen

Seit 30 Jahren wirkt Jan Lurvink als Organist auf dem grössten und ältesten Zentralfriedhof der Schweiz, dem «Hörnli». Seit einiger Zeit ist er dort auch als Trauerredner gefragt. Warum ihn die Arbeit auf dem Friedhof nicht loslässt, erzählt er im Zwischenhalt.

Weiteres Thema:
Der Vatikan und China. Seit Jahrzehnten gibt es Spannungen zwischen dem Vatikanstaat und der Volksrepublik. Papst Franziskus will das ändern und bemüht sich um einen Versöhnungskurs. Der Schweizer Jesuit Stephan Rothlin lehrt Wirtschaftsethik in Peking und beobachtet die Vorgänge aus nächster Nähe.

  • Glocken der Heimat: römisch-katholische Kirche Dietwil AG

Redaktion: Judith Wipfler