Unterwegs mit einer Gefängnisdirektorin

Annette Keller ist Theologin und leitet das Frauengefängnis Hindelbank. Die Arbeit mit sogenannt schwachen Menschen steht im Zentrum ihres Lebenswegs.

Die grossen Fragen, woher wir kommen und was unser Leben für einen Sinn hat, führten Annette Keller damals zum Theologiestudium. Die christlichen Werte sind für die ehemalige Pfarrerin und heutige Direktorin von Hindelbank nach wie vor wegweisend. Zudem zeigen ihr die Erfahrungen im Frauengefängnis immer wieder neue Perspektiven auf die Bibel auf.

Weiteres Thema:
Geistliche Musik gibt es auch in Japan, allerdings tönt sie ganz und gar anders als bei uns Kirchenmusik. Die japanische Ritualmusik «Gagaku» möchte die Menschen auch gar nicht zum Mitsingen anleiten. Diese Musik steht wie für sich, sei göttlicher Klang und als solcher für menschliche Ohren vielleicht auch ganz und gar ungeeignet, erklärt der japanische Musikologe Yoshiro Shimizu.

Glocken der röm.-kath. Kirche in Monthey VS

Redaktion: Léa Burger