Yoga unter freiem Himmel

Die Yoga-Lehrerin Manuela Peverelli wohnt im Zirkuswagen. Oben auf dem Berg Bachtel im Zürcher Oberland geniesst die 36jährige das einfache Leben.

Möglichst nahe an der Natur möchte Manuela Peverelli leben. Den Sommer verbringt sie hier in der Schweiz, im Winter reist sie durch Asien. Yoga begleitet sie immer. Oben auf dem Bachtel übt sie täglich unter freiem Himmel. Die Yoga-Lehrerin geniesst ihr unkonventionelles Leben – auch wenn sie dafür auf Luxus verzichten muss.

Weiteres Thema:

Rifa'iyya – ein Frau leitet den Sufi-Orden
Islamische Orden sind in der Türkei eigentlich verboten – und doch ist der Sufi-Orden der Rifa'iyya ausgesprochen erfolgreich. Das spirituelle Oberhaupt des Ordens ist eine Frau – Cemalnur Sargut. Sie trägt ihr schwarzes Haar schulterlang und offen, dazu eine randlose Brille und manchmal auch Lippenstift. Zweimal geschieden ist sie obendrein. Dennoch ist Cemalnur Sargut die Meisterin eines Sufi-Ordens mit hunderttausenden Anhängern.

  • Glocken der Heimat der röm.-kath. Kiche Wildhaus SG

Redaktion: Kathrin Ueltschi