Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Im Unihockey und Handball Nach langer Pause: Der Supercup markiert den Saisonstart

Am Wochenende beginnt die neue Unihockey- und Handball-Saison. Und es geht direkt um den ersten Titel.

Die Spieler von Wiler-Ersigen stemmen die Trophäe in die Höhe.
Legende: Gibts am Sonntagabend wieder Grund zum Jubeln? Die Spieler von Wiler-Ersigen. Keystone

Meister und Cupsieger kämpfen um den Supercup. So wird die Unihockey-Saison normalerweise lanciert. Doch durch den Corona-bedingten Abbruch der letzten Meisterschaft wurde das Format auf den Kopf gestellt. Zwar gab es mit Piranha Chur bei den Frauen und Zug United bei den Männern je einen Cupsieger, Meister jedoch nicht.

Deshalb wird der diesjährige Supercup-Sieger in einem «Final-Four-Turnier» ermittelt. Am Samstag fanden in der Saalsporthalle in Zürich jeweils zwei Halbfinals bei den Frauen und Männern statt. Die Gewinner treffen im Final am Sonntag aufeinander.

Die Halbfinals:

Frauen:

  • Piranha Chur - Kloten-Dietlikon Jets 1:7
  • Wizards Bern Burgdorf - Skorpion Emmental Zollbrück 6:5

Männer:

  • Alligator Malans - Zug United 14:2
  • SV Wiler-Ersigen - Floorball Köniz 4:5 n.P.
Video
Archiv: Zug United gewinnt den Cupfinal im Februar 2020
Aus Sport-Clip vom 22.02.2020.
abspielen

Auch die Handballer legen los

Mit dem Handball-Supercup in Winterthur startet am Sonntag auch die neue Handball-Saison. In jeweils einem Final-Duell bei den Frauen und Männern geht es um den Titel.

Frauen:

  • LC Brühl Handball - Spono Eagles

Männer:

  • Kadetten Schaffhausen - HSC Suhr Aarau

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.