Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Zweimal Gold und zwei Schweizer Rekorde im Schwimmen

Antonio Djakovic und Noé Ponti sorgen an der Junioren-EM für Furore.

Schwimmer
Legende: Zeigte eine glänzende Leistung Antonio Djakovic. Keystone

Die Junioren-Europameisterschaften der Schwimmer in Kasan begannen aus Schweizer Sicht äusserst erfolgreich. Antonio Djakovic gewann über 400 Crawl mit Schweizer Rekord ebenso Gold wie Noé Ponti über 50 m Delfin. Zuvor war es mit Flavia Rigamonti und Remo Lütolf erst zwei Schweizern gelungen, EM-Gold bei den Junioren zu gewinnen.

Djakovic pulverisiert Rekord

Der 18-jährige Tessiner Ponti verbesserte in 23,48 Sekunden die nationale Bestleistung von Damien Courtois aus dem Jahr 2008 um sechs Hundertstel. Der 17-jährige Thurgauer Djakovic war in 3:47,89 Minuten mehr als eine Sekunde schneller als Dominik Meichtry im April 2011 in Eindhoven.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.