Zehn Talente für den Nachwuchs-Preis nominiert

Zehn Einzel-Athleten sowie drei Teams sind aufgrund ihrer Erfolge im Vorjahr an den wichtigsten internationalen Nachwuchs-Wettkämpfen für den 36. Sporthilfe Nachwuchs-Preis (NWP) nominiert worden.

Die 10 Nominierten für den 36. Sporthilfe Nachwuchs-Preis Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die 10 Nominierten für den 36. Sporthilfe Nachwuchs-Preis Schweizer Sporthilfe

Hier geht's zum Voting. Deadline ist der 20. März.

Die Nominierten:

Männer

  • Vital Albin (Mountainbike), 2. Junioren-WM, 2. Junioren-EM Cross-Country
  • Stefan Bissegger (Bahnrad), Junioren-Weltmeister Einzelverfolgung
  • Joey Hadorn (Orientierungslaufen), mehrfacher Junioren-Weltmeister
  • Sascha Lehmann (Sportklettern), Junioren-Weltmeister Kombination
  • Marco Odermatt (Ski alpin), Junioren-Weltmeister Riesenslalom

Frauen

  • Simona Aebersold (Orientierungslaufen), mehrfache Junioren-Weltmeisterin
  • Aline Danioth (Ski alpin), Junioren-Weltmeisterin Kombination
  • Lena Häcki (Biathlon), Doppel-Silbermedaillen-Gewinnerin Junioren-WM
  • Rebeka Masarova (Tennis), Gewinnerin French Open Juniorinnen
  • Angelica Moser (Leichtathletik), U20-Weltmeisterin Stabhochsprung

Teams

  • U19-Fussball-Nationalteam der Frauen, 3. Rang EM-Endrunde
  • Frauen-Staffel Orientierungslaufen, Gold Junioren-WM
  • Bahnrad-Team, Gold Junioren-WM im Madison