Zum Inhalt springen
Inhalt

Auslosung Gruppenphase CHL Aubins Wiedersehen mit dem alten Klub

Schweizer Meister ZSC trifft in der Gruppenphase der Champions Hockey League unter anderem auf die Vienna Capitals.

Dave Sutter und Roman Wick von den ZSC Lions.
Legende: Spielen in der Gruppe gegen das Ex-Team des neuen Coachs Dave Sutter und Roman Wick von den ZSC Lions. Keystone

Die Schweizer Teams erhielten in der Champions Hockey League der nächsten Saison attraktive Gegner zugelost.

Schweizer Meister ZSC Lions spielt in der Gruppenphase vom 30. August bis 17. Oktober unter anderem gegen die Vienna Capitals. Das Duell mit den Österreichern wird vor allem für Serge Aubin speziell: In den letzten beiden Saisons stand der neue ZSC-Coach für die Capitals an der Bande.

Harte Brocken für Lugano und Bern

Playoff-Finalist Lugano trifft auf den Titelverteidiger JYP Jyväskylä aus Finnland, Quali-Sieger Bern auf den unterlegenen Finalisten Växjö Lakers aus Schweden.

Der 4. Schweizer Vertreter, der EV Zug, bekommt es unter anderem mit den Eisbären Berlin zu tun.

Die Gruppen der Schweizer Klubs

Gruppe A
Gruppe D
Gruppe G
Gruppe H
ZSC Lions
Brno (Tsch)
Växjö (Sd)Jyväskylä (Fin)
Vienna Capitals (Ö)
Eisbären Berlin (De)
SC Bern
Pilsen (Tsch)
Frölunda (Sd)
EV Zug
Salzburg (Ö)
HC Lugano
Aalborg (Dä)
Grodno (WRuss)
Cardiff (Gb)
Banska Bystrica (Slk)

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.