Zum Inhalt springen

Header

Video
Als die ZSC Lions den Victoria Cup gewannen
Aus Sport-Clip vom 29.09.2020.
abspielen
Inhalt

«Blick zurück»: Am 29.09.2009 Vor 11 Jahren: ZSC holt gegen die Blackhawks den Victoria Cup

Gegen die Chicago Blackhawks gewannen die ZSC Lions 2009 den Victoria Cup – es war die Dernière dieses Wettbewerbs.

Als die ZSC Lions gegen die Chicago Blackhawks vor 11 Jahren im heimischen Hallenstadion antraten, galten sie als klare Aussenseiter. Der NHL-Vertreter gehörte dazumals zu den stärksten Teams in der besten Eishockey-Liga.

Doch die Zürcher zeigten gegen die traditionsreiche NHL-Franchise keine falsche Scheu und spielten mit hoher Aggresivität. So legte sich etwa Captain Mathias Seger mit dem 116-Kilogramm-Brocken Dustin Byfuglien an.

Vor 10'000 Zuschauern gingen die amerikanischen Gäste in Führung. Anschliessend übernahm der ZSC das Spieldiktat und drehte die Partie durch Tore von Patrik Bärtschi und Lukas Grauwiler. Das 2:1 bedeutete dann auch den Gewinn des Victoria Cups.

ZSC Lions.
Legende: Gewannen den Victoria Cup gegen die Chicago Blackhawks Die ZSC Lions. Keystone

Victoria Cup? Eine kurze Angelegenheit

Die Partie zwischen den Lions und den Blackhawks bedeutete das Ende des Victoria Cups, bei dem ein Vertreter aus der NHL sowie der Gewinner der europäischen Champions Hockey League gegeneinander antreten mussten.

Der Victoria Cup fand nur 2008 und 2009 statt. Nachdem die Champions League 2010 nicht ausgetragen wurde, wurde der Wettbewerb eingestellt. Ursprünglich hatte die internationale Eishockey-Föderation IIHF den Victoria Cup zu deren 100. Geburtstag ins Leben gerufen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Alfred Signer  (Giacobbo)
    Geschichtsträchtige Höhenflüge der Lions. 1. CL Sieger und Sieg gegen Chicago. Das war quasi das Startsignal in die besten Zeiten des Schweizer Eishockeys.
  • Kommentar von Martin Gebauer  (Mäde)
    Der kleine ZSC schlägt das beste Hockeyteam der Welt. Die grösste Leistung, die ein Schweizer Clubteam jemals vollbracht hat! Die ZSC Lions sind und bleiben das Herzstück des Schweizer Hockeys.
    1. Antwort von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
      Sowas kann nur ein Zürcher schreiben!
      Seit Jahren hat der Scb ausserhalb der Nhl den höchsten Zuschauerdurchschnitt und das Stadion ist eines der grössten in Europa. Der Stolz der Hockeyschweiz ist der Scb und ganz sicher nicht der Z!
      Auch wenn sie das anders sehen!
      Josi der Gewinner der Norris Trophy ist ein Berner. Der Scb ist der grösste Hockeyclub der Schweiz und schreibt dank Catering immer Schwarze Zahlen.
      Nur letztes Jahr war dies wegen Corona einmal anders!
      Marc Lüthi sei Dank!!