Zum Inhalt springen
Inhalt

Eishockey-News Biels Pedretti weiter gesperrt

Der Stürmer muss zwei weitere Spiele zuschauen. Und: Praplan sowie Thürkauf werden in die AHL abgeschoben.

Legende: Video Pedrettis Foul an Fransson abspielen. Laufzeit 00:10 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 24.09.2018.

Biels Stürmer Marco Pedretti wird für sein Vergehen im ersten Meisterschaftsspiel vom Freitag gegen Genf-Servette für drei Spiele gesperrt und mit 3300 Franken gebüsst. Er hatte den Genfer Johan Fransson gegen den Kopf gecheckt. Eine Sperre hat Pedretti bereits am Samstag gegen Lausanne abgesessen.

Die San Jose Sharks haben Vincent Praplan ins Farmteam zu den San Jose Barracuda geschickt. Der nicht gedraftete 24-jährige Offensivspieler erhielt im März einen Vertrag bei der NHL-Organisation aus Kalifornien. In der letzten Saison brachte es Praplan beim National-League-Absteiger Kloten in 55 Spielen auf 42 Skorerpunkte (16 Tore, 26 Assists).

Auch der Zuger Calvin Thürkauf wurde von den Columbus Blue Jackets wie erwartet in die AHL zu den Cleveland Monsters geschickt. Der 21-jährige Stürmer kam bereits in der vergangenen Saison bei Cleveland zum Einsatz (75 Spiele).