Zum Inhalt springen
Inhalt

Hockey-News Schmutz für 2 Spiele gesperrt

Biels Julian Schmutz ist für seinen Check gegen Elia Riva bestraft worden. Und: Hans Kossmann wird Wolfsburg-Trainer.

Julian Schmutz
Legende: Darf insgesamt 2 Partien nicht mitspielen Julian Schmutz. Keystone

Nach seinem brutalen Check vom 19. Oktober an Luganos Elia Riva ist Biel-Spieler Julian Schmutz von der Liga bestraft worden. Der Center wurde für 2 Spiele gesperrt und muss eine Busse von 2'600 Franken bezahlen. Eine Spielsperre hat der 24-jährige Stürmer bereits abgesessen: In der Achtelfinalpartie im Cup gegen Kloten (3:4) wurde er nicht eingesetzt.

Legende: Video Schmutz' Check, der zu einer Prügelei führte abspielen. Laufzeit 02:24 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 19.10.2018.

Hans Kossmann wird neuer Trainer der Grizzlys Wolfsburg in der deutschen Eishockey Liga DEL. Der 56-jährige Kanada-Schweizer erhält einen Vertrag bis Saisonende. Der Meistertrainer des SC Bern (2010) und der ZSC Lions (2018) soll den Tabellenvorletzten aus der Krise führen.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.