Zum Inhalt springen

Header

Julian Schmutz
Legende: Darf insgesamt 2 Partien nicht mitspielen Julian Schmutz. Keystone
Inhalt

Hockey-News Schmutz für 2 Spiele gesperrt

Biels Julian Schmutz ist für seinen Check gegen Elia Riva bestraft worden. Und: Hans Kossmann wird Wolfsburg-Trainer.

Nach seinem brutalen Check vom 19. Oktober an Luganos Elia Riva ist Biel-Spieler Julian Schmutz von der Liga bestraft worden. Der Center wurde für 2 Spiele gesperrt und muss eine Busse von 2'600 Franken bezahlen. Eine Spielsperre hat der 24-jährige Stürmer bereits abgesessen: In der Achtelfinalpartie im Cup gegen Kloten (3:4) wurde er nicht eingesetzt.

Video
Schmutz' Check, der zu einer Prügelei führte
Aus Sport-Clip vom 19.10.2018.
abspielen

Hans Kossmann wird neuer Trainer der Grizzlys Wolfsburg in der deutschen Eishockey Liga DEL. Der 56-jährige Kanada-Schweizer erhält einen Vertrag bis Saisonende. Der Meistertrainer des SC Bern (2010) und der ZSC Lions (2018) soll den Tabellenvorletzten aus der Krise führen.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

Mehr aus Eishockey allgemeinLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen