Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Eishockey Swiss League: La Chaux-de-Fonds steht im Playoff-Halbfinal

Frederic Iglesias und La Chaux-de-Fonds.
Legende: Bleiben im Titelrennen Frederic Iglesias und La Chaux-de-Fonds. Freshfocus / Marc Schumacher

Swiss League: Petrini schiesst La Chaux-de-Fonds in den Halbfinal

Mit dem HC La Chaux-de-Fonds hat sich das 4. und letzte Team für den Playoff-Halbfinal in der Swiss League qualifiziert. Im 6. Spiel der Best-of-7 Serie gegen den EHC Visp setzten sich die Neuenburger auswärts mit 4:3 nach Verlängerung durch. Zum Matchwinner avancierte Patrick Petrini, der seine Farben 21 Sekunden nach Beginn der Overtime ins Glück schoss. Ausserdem spielte er in der 35. Minute den entscheidenden Pass zum 2:3 aus Sicht der «Abeilles». Im Halbfinal trifft La Chaux-de-Fonds auf Olten, Quali-Sieger Kloten spielt gegen den HC Thurgau.

Video
Archiv: Petrini trifft für Langnau
Aus Sport-Clip vom 05.02.2021.
abspielen. Laufzeit 23 Sekunden.

MySports League: Basel sichert sich den Titel

Der Sieger der MySports League heisst EHC Basel. Im 5. und entscheidenden Spiel im Final der dritthöchsten Spielklasse setzten sich die Basler gegen Huttwil mit 4:3 durch. Entschieden wurde die Partie erst kurz vor der Schlusssirene im 3. Drittel: Eric Himmelfarb sorgte für die Entscheidung. Basel hatte bereits vor dem Endspiel als Aufsteiger in die Swiss League festgestanden, weil Huttwil keine Aufstiegsambitionen hegte.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen