Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Finnland - Schweiz
Aus Sport-Clip vom 27.12.2020.
abspielen
Inhalt

Schweizer unterliegen 1:4 U20-Nati verliert auch gegen Finnland

Auch weil sie 3 Tore im Boxplay kassiert, unterliegt die Schweizer U20 an der WM in Kanada gegen Finnland mt 1:4.

Nach der überraschenden Auftaktniederlage bleibt die Reaktion der Schweizer U20-Auswahl vorerst aus. Gegen den Favoriten aus Finnland verlieren die «Eisgenossen» in Edmonton mit 1:4.

4 Powerplay-Tore

Dabei liess Attilio Biasca die Schweizer zu Beginn hoffen: Nach 4 Minuten schoss der EVZ-Flügel das 1:0 in Überzahl. Er ging auf der linken Seite vergessen. Die Hoffnung währte aber nur 36 Sekunden. Dann glich Anton Lundell (heuer von den Florida Panthers gedrafted) nach einer Passstafette aus.

Video
Bastian Guggenheim: «Wir haben uns nicht an den Game Plan gehalten»
Aus Sport-Clip vom 28.12.2020.
abspielen

Je länger die Partie dauerte, desto überlegener wurde die finnische Auswahl. Zum Schluss verzeichneten die Nordeuropäer 43 Abschlüsse und damit rund 3 Mal mehr als ihr Gegner (14). Die weiteren Tore fielen aber alle in Überzahl:

  • 25. Minute: Der von den Nashville Predators gedraftete Juuso Pärssinen dribbelt durch die ganze dezimierte Schweizer Verteidigung und lupft den Puck mit der Backhand zum 2:1 ins hohe Eck.
  • 52. Minute: Aku Räty, von welchem die Arizona Coyotes die NHL-Rechte besitzen, entscheidet die Partie ebenfalls im Powerplay per Ablenker.
  • 57. Minute: Kasper Simontaival (gedrafted von den Los Angeles Kings) macht mit dem 4:1 in Überzahl den Deckel drauf.

Nächster Gegner: Kanada

Im nächsten Spiel wartet mit Kanada ein ähnlich starker Gegner auf die Schweizer Auswahl. Dann folgt das wohl entscheidende Spiel um den Viertelfinal-Einzug gegen Deutschland.

Schweizer Gruppenspiele an der U20-WM

Datum / Uhrzeit
Gegner
Resultat
Freitag, 25. Dezember
Slowakei
0:1
Sonntag, 27. Dezember
Finnland
1:4
Mittwoch, 30. Dezember, 00:00 Uhr
Kanada0:10
Donnerstag, 31. Dezember, 00:00 Uhr
Deutschland

Die Schweiz befindet sich nach dem Spiel gegen Finnland weiterhin auf Platz 4 vor Deutschland:

Tabelle U20-WM: Gruppe A

1.Kanada2 Spiel
19:36 Punkte
2.
Finnland
2 Spiele
9:46 Punkte
3.Slowakei2 Spiel
2.3
3 Punkte
4.Schweiz2 Spiele
1:50 Punkte
5.Deutschland2 Spiele
5:210 Punkte

Radio SRF 1, Abendbulletin, 24.12.2020 17:10 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von max stadler  (maxstadler)
    Vielleicht gewinnen sie noch das letzte Spiel gegen die Corona- Geschwächten Deutschen noch??
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Heiner Zumbrunn  (Heiner Zumbrunn)
    Im finnischen TV wurde das Spiel übertragen. SRF schrieb: "Zum Schluss verzeichneten die Nordeuropäer über 43 Abschlüsse und damit fast 3 Mal mehr als ihr Gegner (14)" Nur der Gerechtigkheit halber: 3 mal 14 gibt 42.
    Also mehr als 3 mal mehr Torabschlüsse.
    Die Schweizer waren in den ersten 6/7 Minuten dabei-dann im dritten Drittel knapp 10 Minuten. Man sah, sie würden wissen wie es sein müsste. Wenn die Finnen Dampf machten, war das swiss Team eine ganze Klasse schlechter. Einfach zu langsam.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von jean-claude albert heusser  (jeani)
    Dieser U20 Jahrgang ist zu schwach um gegen die Spitzen Teams zu bestehen und gegen Deutschland wird es darum gehen nicht Gruppen Letzter zu werden!
    Und im Klassierungspiel sollte gegen die Össi auch noch ein Sieg drinn liegen!
    Hopp Schwiiiz!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen