Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung ZSC Lions - Lausanne
Aus Sport-Clip vom 21.12.2019.
abspielen
Inhalt

2:6-Niederlage gegen Lausanne Missglücktes «Weihnachts-Special» für die Lions

Es sollte ein spezielles Heimspiel für den ZSC werden. Am Schluss kassierte der Leader eine 2:6-Klatsche gegen Lausanne.

Die ZSC Lions hatten sich für dieses «Weihnachtsspiel» gegen Lausanne einiges einfallen lassen. So traten die Zürcher in Spezialtrikots auf, die auf die Heim-WM im kommenden Jahr im Hallenstadion hinweisen und die Vorfreude schüren sollten. Auch WM-Maskottchen Cooly war mit von der Partie. Doch es wurde aus Zürcher Sicht ein Abend zum Vergessen.

Ein spezielles ZSC-Shirt.
Legende: «Lets Make History» Dieses Motto soll bei der Heim-WM 2020 gelten. Freshfocus

Nur gerade 23 Minuten trug ZSC-Goalie Joni Ortio das spezielle WM-Shirt. Nach dem 2:3 durch Josh Jooris musste der Finne das Feld räumen und Lukas Flüeler Platz machen. Doch auch der 31-Jährige hielt seinen Kasten nicht lange sauber.

  • 28. Minute: Nur wenige Minuten nach Flüelers Einwechslung kassieren die Lions das 2:4. Ronalds Kenins trifft.
  • 42. Minute: Für den ZSC-Goalie kommt es noch schlimmer. Zu Beginn des Schlussdrittels befindet sich der ZSC im Powerplay, als ein Befreiungsschlag Flüelers total misslingt. Er legt perfekt für Jeffrey Dustin auf, der sich nicht zweimal bitten lässt.
  • 44. Minute: Diesmal sind die Gäste im Powerplay erfolgreich, Tyler Moy trifft zum 6:2.
Video
Flüeler legt perfekt auf – für den Gegenspieler
Aus Sport-Clip vom 21.12.2019.
abspielen

Für Lausanne war es der erste Sieg gegen die Zürcher in dieser Saison, zudem der höchste in der Klubgeschichte. Die Zürcher «feierten» an diesem Abend eine doppelte Negativ-Premiere: Noch nie hatten sie in dieser Saison in einem Spiel 6 Tore kassiert. Und noch nie haben sie so hoch verloren.

Ganz mit leeren Händen gingen die «Z»-Anhänger dann aber doch nicht nach Hause: Für den Heimweg gab es einen gratis Grittibänz.

Sendebezug: Radio SRF, Abendbulletin, Live-Einschaltungen, 20 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Christian Graf  (Christian Graf)
    Immer wenn der Gegner hart und auf den Mann spielt bekommt der ZSC grosse Mühe. Da zeigt sich wieder die Schönspielermannschaft. Für die Playoffs nicht unbedingt die beste Voraussetzung. Aber ist ja noch Zeit. Schauen wir mal ob da noch was kommt.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen