Zum Inhalt springen

Header

Audio
Arizona sichert sich die Rechte an Moser
Aus Sportradio vom 24.07.2021.
abspielen. Laufzeit 00:19 Minuten.
Inhalt

Auch Zanetti und Knak gezogen Moser wird von Arizona gedraftet

Mit Janis Moser, Brian Zanetti und Simon Knak wurden beim diesjährigen NHL-Draft drei Schweizer gezogen.

Janis Moser ist der erste Schweizer, der im NHL-Draft 2021 gezogen wurde. Der Verteidiger aus dem Seeland wurde von den Arizona Coyotes in der 2. Runde und an insgesamt 60. Position ausgewählt. Der 21-Jährige des EHC Biel blickt auf eine herausragende Saison zurück, in welcher ihm in der National League 30 Skorerpunkte gelangen. An der WM spielte er mit 2 Assists ebenfalls eine ordentliche Rolle.

Ebenfalls gedraftet wurde der 18-jährige Verteidiger Brian Zanetti vom HC Lugano. Er bekam in der 4. Runde – mit dem 110. Pick – den Zuschlag von den Philadelphia Flyers. Zanetti wurde im Entry Draft der Canadien Hockey League 2020 von den Peterborough Petes gedraftet, konnte die Reise nach Kanada aber aus Platzgründen nicht antreten. Er blieb bei den Elite-Junioren in Lugano und verzeichnete 29 Punkte (9 Tore) in 41 Spielen.

In der 6. Runde (179. Position) gezogen wurde Simon Knak. Die Rechte am kräftigen Stürmer der Portland Winterhawks sicherte sich Nashville. In der vergangenen Saison stand der 19-Jährige unter anderem für Davos im Einsatz. In 25 Spielen in Graubünden erzielte der gebürtige Zürcher 8 Punkte, darunter 3 Tore. Die Saison beendete er dann in den USA mit 29 Punkten (16 Tore) in 24 Spielen.

Radio SRF 1, Bulletin von 22:00 Uhr, 24.07.2021;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Markus Kohler  (lasvegas)
    Als langjähriger Coyotes (und auch Las Vegas) Fan freue ich mich über die schweizer Beteiligung.
  • Kommentar von Hans Peter  (Hanspeter97)
    Stark. Wünsche allen Schweizern, dass sie sich durchsetzen können. Wäre schön wieder neue schweizer Gesichter zu sehen :)