Zum Inhalt springen

Header

Video
Corona und dann? Der EHC Biel in Zeiten der Corona-Krise
Aus Sport-Clip vom 06.04.2020.
abspielen
Inhalt

Biel-Sportchef im Interview Steinegger: «Wir müssen parat sein, wenn es wieder los geht»

Das Corona-Virus erschwert EHCB-Sportchef Martin Steinegger die Vorbereitungen für die kommende Saison. Nun ist Flexibilität gefordert.

Auch der EHC Biel bleibt von den Auswirkungen der Corona-Pandemie nicht verschont. Nachdem Headcoach Antti Törmänen und Center Jan Neuenschwander positiv auf das Virus getestet worden waren, verbrachten sämtliche Spieler und Staffmitglieder der Seeländer 14 Tage in der Selbstquarantäne.

Video
Steinegger über den Genesungsverlauf von Neuenschwander und Törmänen
Aus Sport-Clip vom 06.04.2020.
abspielen

EHCB-Sportchef Martin Steinegger sagte gegenüber SRF im Skype-Interview, dass die beiden Erkrankten auf dem Weg der Besserung sind. Aufgrund der Vorgaben des BAG ist für den Fünftplatzierten der abgelaufenen Qualifikation aber weiterhin nicht an einen geregelten Trainingsbetrieb zu denken.

Die Spieler absolvieren zurzeit individuelle Trainingsprogramme, um sich fit zu halten. «Nach der Absage der Playoffs ist momentan ohnehin Zwischensaison, da geht das gut. Langfristig fehlen aber schon ein paar Gewichte. Da müssen wir eine andere Lösung finden», meint Steinegger.

Video
Steinegger über die Vorbereitungen für die kommende Saison
Aus Sport-Clip vom 06.04.2020.
abspielen

Saisonplanung unter speziellen Umständen

Für den Bieler Sportchef fallen wegen der Ausnahmesituation einige Aufgaben weg, beschäftigungslos wird Steinegger deswegen aber nicht: «Ich muss die neue Saison planen, wie ich es ohnehin tun würde. Das gehört zu meinem Job.» Nichtsdestotrotz betont der Kaderarchitekt der Seeländer, dass seine Arbeit momentan vor allem viel Flexibilität erfordere: «Die Saisonvorbereitung ist schwierig, weil wir nicht wissen, wie es übermorgen aussieht.»

Video
Steinegger über die finanziellen Auswirkungen der Corona-Krise auf den EHC Biel
Aus Sport-Clip vom 06.04.2020.
abspielen

Über die wirtschaftlichen Konsequenzen der Corona-Pandemie für den EHC Biel kann Steinegger keine genauen Angaben liefern: «Der finanzielle Schaden ist zurzeit noch nicht abschätzbar.» Bezüglich eines möglichen Lohnverzichts der Spieler sei es ebenfalls zu früh für einen Entscheid: «Wir müssen erstmal abwarten, wie lange das Ganze dauert.»

SRF zwei: sportflash, 06.04.2020, 20:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen