Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Davos trifft auf Biel Nach Spielertausch: So schnell sieht man sich wieder

Keine 10 Tage nach einem doppelten Spielertausch zwischen Biel und Davos kommt es im Seeland zum grossen Wiedersehen.

Biels Perttu Lindgren.
Legende: Empfängt seine alten Teamkollegen Biels Neuzugang Perttu Lindgren. Keystone

Das Tauschgeschäft hatte in der National League für Aufsehen gesorgt: Am 11. Januar verkündeten der HC Davos und Biel, dass Perttu Lindgren und Luca Hischier das Landwassertal mit sofortiger Wirkung in Richtung Seeland verlassen. Im Gegenzug wechseln David Ullström und Valentin Nussbaumer ins Bündnerland.

Ein doppelter Spielertausch mitten in der Saison. Möglich wurde dieser, weil beide Parteien aneinander offen kommuniziert haben, dass die involvierten Spieler bei ihren bisherigen Klubs keine Zukunft mehr haben. Und kaum ist das alte Trikot durch das neue ersetzt, kommt es in Biel am Dienstagabend bereits zum Wiedersehen.

Sende-Hinweis

In der Sendung «powerplay» am Dienstag ab 22:25 Uhr kommen Sie in den Genuss sämtlicher Tore, Analysen und Zusammenfassungen. Im Studio mit Jann Billeter ist SRF-Experte Mario Rottaris.

Bereicherung für Biels Offensive

Im Fokus stehen wird insbesondere Lindgren. Der Finne, ehemaliger Liga-MVP und bei Davos über viele Jahre einer der Leistungsträger, war im Bündnerland nicht mehr erwünscht. Anfang Januar hatte der HCD bekanntgegeben, dass der 33-Jährige nicht mehr Teil der 1. Mannschaft sei.

Über die Gründe für die Trennung wollte sich Lindgren gegenüber dem Bieler Tagblatt nicht äussern. «Nach einer langen Zeit am selben Ort ist es manchmal besser, wenn sich die Wege wieder trennen», sagte der Finne gegenüber der Zeitung. Und auch, dass ein Wechsel immer auch Schub verleihen würde.

Video
Neuzugang Lindgren schliesst schnörkellosen Konter ab
Aus Sport-Clip vom 12.01.2021.
abspielen

Gleich im ersten seiner bisher zwei Einsätze schoss Lindgren seinen ersten Treffer im Trikot der Bieler, hinzu kam ein Assist. Hischier, der zweite Neuzugang aus dem Tauschgeschäft, tat sich mit zwei Assists ebenfalls bereits als Vorbereiter hervor.

Nachdem Lindgren am Sonntag gegen die Lakers (2:1) auf dem Matchblatt gefehlt hat – Lars Leuenberger gönnte ihm eine Pause –, dürfte der Finne am Dienstagabend gegen Ex-Klub Davos wieder dabei sein. Für die Bündner steht im Seeland bereits das 6. Auswärtsspiel in Folge an.

SRF zwei, sportpanorama, 17.01.2021, 19:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen