Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Die «Top 7» der Qualifikation Überragender EVZ, Schweizer Skorer und Solidarität

Die Qualifikation in der National League ist zu Ende. Wir bilanzieren mit 7 Kapiteln, die uns am meisten überzeugten.

Wer hätte das zu Beginn der Saison gedacht: Fast alle Spiele der National League konnten in der Qualifikation über die Bühne gebracht werden. Wir haben unsere Experten Marc Reichert, Martin Plüss, Mario Rottaris und Christian Weber gefragt, was für sie die Highlights der diesjährigen Regular Season waren.

Sind Sie einverstanden mit der Auswahl in der obigen Bildergalerie? Schreiben Sie uns ihre «Tops» in die Kommentarspalte!

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Tobias Ochsner  (Tobey)
    Naja, bei Kovar vom "mit Abstand" besten Einzelspieler zu sprechen, ohne Genfs Omark (auch nicht auf der nachfolgenden Folie) mit einem Sterbenswörtchen zu erwähnen, finde ich einfach nicht ganz korrekt. Schliesslich hat Omark nur 2 Skorerpunkte weniger auf dem Konto und das bei 3 Spielen weniger (und dafür, dass bei Genf mehr Spiel wegen Corona ausgefallen sind, kann er ja nix). Das soll Kovars fantastische Leistung aber nicht schmälern, ich wollte das nur anmerken.