Zum Inhalt springen

Header

Video
Christian Weber nimmt vor dem NL-Schlussspurt Stellung
Aus Sport-Clip vom 01.04.2021.
abspielen
Inhalt

Experte zu Quali und Playoffs Weber: «Dieser Titel wird genau gleich viel zählen»

SRF-Eishockey-Experte Christian Weber über den Punktequotienten, den Sinn der Pre-Playoffs und seinen Titelfavoriten.

Im Schlussspurt der Qualifikation der National League sind nur noch wenige Partien zu absolvieren. Nicht alle Teams werden auf die 52 geplanten Spiele kommen. Und nicht alle Teams werden gleich ausgeruht in die Playoffs bzw. Pre-Playoffs starten können. Ist das ungerecht? Wir haben SRF-Eishockey-Experte Christian Weber auf den Zahn gefühlt.

Ist die Tabelle mit dem Punktequotienten fair?

«Man wusste, dass es so herauskommen könnte. Alle Teams haben sich im Vorfeld dafür ausgesprochen. Sicher hätten alle gerne die 52 Spiele absolviert. Damit muss man leben. Wir werden sehen, wie es weitergeht.»

Was ist mit den Teams wie Genf, die aktuell in einer Formbaisse stecken?

Video
Weber: «Genf muss zeigen, dass es in die Top 6 gehört»
Aus Sport-Clip vom 01.04.2021.
abspielen

Wem spielt die Situation in die Karten?

«Man hört jetzt natürlich immer: dem SCB! Sie hatten ein Mammutprogramm, jetzt sind die Berner in Quarantäne und können sich erholen. Aber das war ja nicht ihre Entscheidung, sondern diejenige des Kantonsarztes. Vielleicht ist das auch ein Nachteil, weil sie nicht voll trainieren können. Denn die Pre-Playoffs starten schon bald.»

Sorgen die Pre-Playoffs für eine zusätzliche Belastung im Hinblick auf die «richtigen» Playoffs?

Video
Weber: «So kann die Saison noch gerettet werden»
Aus Sport-Clip vom 01.04.2021.
abspielen

Pre-Playoffs in Best-of-3, Playoff-Viertelfinals in Best-of-7, Playoff-Halbfinals und -final in Best-of-5: Wie geht man mit diesen verschiedenen Formaten innerhalb der gleichen Playoffs um?

«Auch da wissen alle Teams, was auf sie zukommt. Die Spieler sind da, um zu spielen. Man hat das beim SCB gesehen, ohne gross mit der Wimper zu zucken wurde das Mammutprogramm durchgestanden. Man redet immer von dieser Müdigkeit, doch wenn man in den Playoffs drin ist, spürt man diese nicht. Aber es kann schon sein, dass man bei Best-of-7 eine Erholungsphase erhält, wenn man in 4 Spielen durchkommt. Das kann helfen, vor allem wenn man noch verletzte Spieler hat.»

Wer ist der Favorit auf den Meistertitel?

Video
Weber: «Die 2 neuen Ausländer könnten die fehlenden Puzzleteile beim EVZ sein»
Aus Sport-Clip vom 01.04.2021.
abspielen

Viel Chaos in der Qualifikation, verschiedene Formate in den Playoffs und über allem hängt weiter das Corona-Damoklesschwert. Wird der Meistertitel 2021 weniger wert sein?

«Es wird sicher ein spezieller Titel werden. Aber wenn man in 10 Jahren zurückschaut, dann wird man nicht über Corona reden, sondern nur noch über den Meister von 2021. Dieser Titel zählt genau gleich viel.»

SRF zwei, powerplay, 30.03.2021, 22:15 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Francis Waeber  (Francis Waeber)
    Die Situation ist wie sie ist - und unter dem Strich (auch darüber .-) ist sie für alle gleich. Freut euch auf die Playoffs, statt zu jammern. zu wehklagen - und mit dem Finger auf die zu zeigen welche angeblich einen vermeintlichen Vor- oder Nachteil haben sollen. Wenn dann situationsbedingt nochmal was nachjustiert werden muss, ist das eben so. Sollte womöglich gar die Entscheidungsfindung so laufen wie's keine/r haben will, wär's elend schade, aber nicht zu ändern. Augen zu und durch!... ;-))
  • Kommentar von Yves Pfeuti  (JohnMcLässig)
    Greifen wir doch dann das Thema nochmal auf, wenn vor dem ersten Finalspiel bei einem der beiden Teams ein Coronafall bekannt wird, und die Kantonsärzte das Gefühl haben, die halbe Welt in Quarantäne stecken zu müssen. Einen Forfait-Meister hatten wir noch nie...