Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Eishockey Columbus sichert sich Rechte an Grégory Hofmann

Grégory Hofmann.
Legende: Gehört bei Zug den besten Skorern Grégory Hofmann. Keystone

Rechte-Wechsel um Zugs Hofmann

Die Columbus Blue Jackets haben von den Carolina Hurricanes die NHL-Rechte am Stürmer Grégory Hofmann übernommen. Der 28-jährige Schweizer Internationale war 2011 von den Hurricanes gedraftet worden, hat aber noch keine Partie in der NHL bestritten. Die laufende Saison wird Hofmann nach Angaben der Franchise aus Ohio in Zug beenden. Dort ist der Stürmer mit 16 Toren und 20 Assists zweitbester Skorer. Nur Jan Kovar (11 Tore, 27 Assists) ist diese Saison noch erfolgreicher.

Video
Archiv: Hofmann zaubert gegen Biel aus spitzem Winkel
Aus Sport-Clip vom 09.02.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Marc Achermann  (marcolino75)
    Er wird sich ein Platz erspielen im Kader der Jackets. Seit sich die Regeln in der NHL angepasst haben, sind schnelle und wendige Spieler gefragt.
    Pius Suter ist das beste Beispiel.
  • Kommentar von Christian Stäheli  (Christian Stäheli)
    Das Format für die NHL hätte er. Schon seit Jahren einer der besten Stürmer auf CH Eis. Doch es ist schön, wenn nicht gleich jeder nach Nordamerika abhaut, und wir ihn in der NLA haben.
    1. Antwort von Hans Peter  (Hanspeter97)
      Wenn Sie und die Anderen mehr CH Spieler sehen wollen dann brauchts garantiert keine Erweiterung des Ausländerkontingentes.