Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Eishockey Davoser und Freiburger Spieler rücken ins Nati-Camp ein

Killian Mottet
Legende: Einer der Neuen Killian Mottet. Keystone/Salvatore Di Nolfi

Nati: Fischer bietet Spieler in mehreren Tranchen auf

Für die Vorbereitung der Schweizer Nationalmannschaft auf die WM in Finnland (13.-29. Mai) hat Coach Patrick Fischer weitere Spieler für das Kader nominiert. Zusätzlich zu den bereits im Camp weilenden Akteuren stossen in der zweiten Woche Sandro Aeschlimann und Dominik Egli vom HC Davos sowie Killian Mottet vom HC Fribourg-Gottéron zum Team dazu. Schon jetzt ist ausserdem klar, dass Andres Ambühl, Enzo Corvi (beide Davos) und Reto Berra (Gottéron) ab der dritten Vorbereitungswoche mit dabei sein werden. Die drei Spieler waren bereits bei Olympia dabei und erhalten nach einer strengen Saison nach den National-League-Playoffs noch eine Woche Erholungszeit. Die Schweiz trifft am Donnerstag und am Samstag auf Deutschland.

Das aktualisierte Aufgebot

Box aufklappen Box zuklappen

Torhüter (3): Sandro Aeschlimann (HC Davos), Melvin Nyffeler (SC Rapperswil-Jona Lakers), Philip Wüthrich (SC Bern)

Verteidiger (9): Santeri Alatalo (HC Lugano), Noah Delémont (EHC Biel-Bienne), Dominik Egli (HC Davos), Michael Fora (HC Ambri-Piotta), Lukas Frick (Lausanne HC), Andrea Glauser (Lausanne HC), Roger Karrer (Genève-Servette HC), Simon Le Coultre (Genève-Servette HC), Romain Loeffel (HC Lugano)

Stürmer (15): Christoph Bertschy (Lausanne HC), Nando Eggenberger (SC Rapperswil-Jona Lakers), Joshua Fahrni (SC Bern), Luca Fazzini (HC Lugano), Jason Fuchs (Lausanne HC), André Heim (HC Ambri-Piotta), Luca Hischier (EHC Biel-Bienne), Ken Jäger (Lausanne HC), Mike Künzle (EHC Biel-Bienne), Marco Miranda (Genève-Servette HC), Killian Mottet (HC Fribourg-Gottéron), Damien Riat (Lausanne HC), Noah Rod (Genève-Servette HC), Tristan Scherwey (SC Bern), Calvin Thürkauf (HC Lugano)

Video
Archiv: Schweiz gewinnt auch 2. Testspiel gegen Frankreich
Aus Sport-Clip vom 17.04.2022.
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 53 Sekunden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Christian Rauch  (Stöfi)
    Sorry nichts gegen Andres Ambühl - ich staune immer wieder ab ihm, im sportlich gsehenen Herbst seiner Karriere, was er zu leisten im Stande ist.
    Was ich aber doch nicht ganz verstehe wenn Spieler wie Diaz ausgemustert werden, mit der Begründung Kaderverjüngung. Da dürfte ja eigentlich auch Büeli nicht mehr aufgeboten werden ….
    DAs Wichtigste is doch, die Besten müssen dabei sein und die Mischung, Spirit im Team muss stimmen.
  • Kommentar von Arthur Patt  (Arthur Patt)
    Goali Berra stösst ja noch dazu, und wohl auch Diaz. Das reicht.
  • Kommentar von Luca Pellegrini  (Archeeth)
    Nur ein Freiburger? Ist das nicht etwas wenig? Es gäbe genügend gute Spieler in diesem Kader.