Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Eishockey Zwei Stürmer und ein Verteidiger für Kloten

Lucas Ekestahl-Jonsson.
Legende: Verteidiger mit Skorer-Qualitäten Lucas Ekestahl-Jonsson. Imago Images/Mathilda Ahlborg

Kloten mit drei Neuzugängen

Der EHC Kloten hat für die kommende Saison drei neue Spieler unter Vertrag genommen. Vom Champions-Hockey-League-Sieger Rögle wechselt der Schwede Lucas Ekestahl-Jonsson zum Aufsteiger. Der 26-Jährige ist ein Verteidiger mit guten Skorer-Qualitäten. Für Rögle erzielte er in der letzten Saison in 65 Spielen 46 Punkte. Vom letztjährigen Liga-Konkurrenten Thurgau kommt der kanadische Stürmer Jonathan Ang, von Fribourg-Gottéron Jordann Bougro, ein französischer Angreifer mit Schweizer Lizenz. Alle drei unterschrieben in Kloten einen Zweijahresvertrag.

Video
Archiv: Kloten ist zurück in der National League
Aus Sport-Clip vom 20.04.2022.
abspielen. Laufzeit 3 Minuten 55 Sekunden.

Hächler nach Olten

Nach 9 Saisons in der höchsten Liga wechselt Verteidiger Cédric Hächler zum EHC Olten in die Swiss League. Der 28-Jährige hat bei den Solothurnern einen Vertrag für ein Jahr unterschrieben. Für die ZSC Lions, die Rapperswil-Jona Lakers, Biel und zuletzt zwei Saisons Ambri-Piotta absolvierte Hächler insgesamt 360 Spiele in der NLA respektive National League.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.