Zum Inhalt springen

Header

Video
Finnischer Nati-Spieler Turunen zu Davos
Aus sportflash vom 29.06.2020.
abspielen
Inhalt

News aus der National League Davos engagiert kampfstarken Skorer Turunen

Davon angelt sich finnischen Nationalspieler

Der 24-jährige Teemu Turunen stösst vom IFK Helsinki zu Davos. Als aktueller finnischer Nationalspieler war er in der abgelaufenen Saison mit 20 Toren und 31 Assists aus 43 Spielen der produktivste Skorer seines Teams. Auch seine Statistiken aus den bisherigen 4 Saisons in der finnischen Liiga sind beeindruckend: 241 Spiele, 185 Punkte (74 Tore / 111 Assists). «Als kampfstarker Skorer wird er für unser Team eine wichtige Verstärkung sein», ist HCD-Sportchef Raeto Raffainer überzeugt

Teemu Turunen an der Bande,
Legende: Spielt künftig im Landwassertal Teemu Turunen. imago images

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Stefan Gisler  (Stefan Gisler)
    Es ist immer wieder erstaunlich welche Ausländer Davos engagiert, gute aber selten billige. Kurunen ist wohl nicht wegen des sportlichen oder kulturellen in Davos unterschrieben. Domenig hat da wohl seine Schatulle geöffnet den billig sind gute Finnen, die auch noch Natispieler sind in der Regel nicht. Corona war wohl doch nicht so schlimm für den HCD.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Silvan Weiss  (Silvan Weiss)
      Schön, dass Sie die Finanzlage vom HCD kennen. Als HCD Fan und Saisonkarten Inhaber habe ich natürlich nicht die selben hochkarätigen Detailinfos wie Sie, kann aber daran erinnern, dass ein gewisser Tedenby aus einem laufenden 2 Jahresvertrag in die KHL wechselt. Klar gibt es dann wieder freie Geldmittel.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen