Zum Inhalt springen
Inhalt

News aus der National League Lakers holen US-Stürmer

Der Amerikaner Danny Kristo wechselt von Brynäs zum NL-Schlusslicht. Und: Cam Barker verlässt die Tigers.

Danny Kristo im Trikot von Brynäs.
Legende: Verstärkung aus Schweden Danny Kristo. Imago

Die Rapperswil-Jona Lakers haben den Amerikaner Danny Kristo verpflichtet. Der 28-jährige Stürmer wechselt vom schwedischen Klub Brynäs zum Schlusslicht der National League. Kristo absolvierte in seiner Karriere fast 300 Spiele in der AHL (85 Tore und 86 Assists). Vor seinem Wechsel nach Schweden bestritt er die letzte Saison in der KHL bei Dynamo Riga.

Langnaus Verteidiger Cam Barker will seine Karriere in Finnland fortsetzen. Der 32-jährige Kanadier kam im vergangenen Januar zu den SCL Tigers, brach sich im Februar in seinem 3. Spiel für die Emmentaler den Fuss und fiel für den Rest der Saison aus. Barker absolviert einen Test-Monat bei Ilves Tampere. Überzeugt er mit seinen Leistungen in Finnland, erhält er einen bis Ende Saison laufenden Vertrag.

Der HC Lugano muss für 4 bis 5 Wochen auf Luca Cunti verzichten. Der 29-jährige Stürmer zog sich am Dienstag bei der 0:1-Heimniederlage gegen den EV Zug eine Verletzung an der linken Schulter zu. Eine Operation ist nicht notwendig.