Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der National League Lakers trennen sich Ende Saison von Coach Tomlinson

Tomlinson
Legende: Muss gehen Jeff Tomlinson. Freshfocus

Tomlinson muss Ende Saison gehen

Die Rapperswil-Jona Lakers trennen sich nach dem Ende der Saison von ihrem Coach Jeff Tomlinson. Der Kanadier stand seit 6 Jahren bei den Lakers an der Bande. In gemeinsamen Gesprächen mit dem Coach sei der Entscheid gefasst worden, «dass mit Abschluss der laufenden Saison der Zeitpunkt für einen Wechsel gekommen ist», schreiben die Lakers. Tomlinson hatte die Ostschweizer 2015 in der Swiss League übernommen und sie in seiner 3. Saison zum Aufstieg und dem Cupsieg geführt.

SCB-Stürmer Brithen kehrt in die Heimat zurück

Der SCB muss ab sofort auf die Dienste seines Stürmers Ted Brithen verzichten. Der 30-jährige Schwede verlässt den SCB aus familiären Gründen und kehrt zu seinem Stammclub Rögle BK zurück. Brithen hatte im Sommer beim SCB sein erstes Engagement im Ausland angenommen. Der Center spielte 22 Meisterschaftsspiele für den SCB und kam dabei auf 13 Skorerpunkte (5 Tore / 8 Assists). Zuletzt fehlte Brithen verletzungsbedingt, nachdem er am 2. Februar im Auswärtsspiel gegen die Rapperswil-Jona Lakers von einem Puck am Kopf getroffen worden war. Der SCB wird sich auf die Suche nach einem Nachfolger für Brithen machen.

Video
Archiv: Bern unterliegt den Lakers Anfang Februar
Aus Sport-Clip vom 02.02.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Martin Herter  (tlilef)
    Jeff Tomlinson ist für mich bereits jetzt eine Rappi-Legende! Sowohl als Trainer wie auch als Mensch. Danke Jeff!!!
  • Kommentar von Roland Glättli  (R. Maier-G.)
    Wieso geht ausgerechnet beim SCB ein 2. Klass-Ausländer? Übernächste Saison habt ihr doch mehrere davon, Herr Lüthi!!
  • Kommentar von Rudolf Marti  (RudolfMarti)
    Der SCB soll sich endlich von der unfähigen Sportchefin trennen.
    1. Antwort von Samuel Galli  (shark99)
      @Marti: zuerst richtig informieren, dann kommentieren bitte! Die Sportchefin hat bisher kaum Einfluss nehmen können. Das Team war bereits zusammengestellt bevor Florence Sportchefin wurde. Auch der Trainer (Nachbaur) wurde von der Geschäftsleitung eingestellt. Florence konnte lediglich einen Vorschlag machen, welcher nicht berücksichtigt wurde. Olofsson ist nicht gerade ein Traum. Denke aber der braucht zwei, drei Tore am Stück und es läuft.