Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der National League Lugano empfängt zum Saison-Auftakt die Lions

Julian Walker bring Axel Simic aus dem Gleichgewicht.
Legende: Wird Lugano zur Stolperfalle für den ZSC? Im Januar brachte Julian Walker Axel Simic aus dem Gleichgewicht. Keystone

National League: Lugano empfängt zum Saisonstart den ZSC

Der Spielplan der National League steht. Die neue Saison beginnt am Donnerstag, 1. Oktober, mit folgenden Partien:

  • Bern - Ambri-Piotta
  • Fribourg-Gottéron - Rapperswil-Jona Lakers
  • Lausanne - SCL Tigers
  • Lugano - ZSC Lions

Tags darauf starten Biel (gegen Lausanne), Zug (gegen Rapperswil-Jona) sowie Genf-Servette und Davos (gegeneinander) in die Meisterschaft.

Video
Archiv: Das letzte Duell gegen den ZSC gewann Lugano
Aus Sport-Clip vom 18.01.2020.
abspielen

Lausanne: Neuer kanadischer Verteidiger

Der HC Lausanne hat Mark Barberio für 3 Saisons verpflichtet. Der 30-jährige Kanadier hat in der NHL 272 Partien (56 Punkte) gespielt. In der Saison 2019/20 absolvierte er bei den Colorado Avalanche 21 Spiele.

Champions Hockey League: 1. Termine bestätigt

In der CHL bestreiten die ZSC Lions, Zug und Davos ihre Sechzehntelfinals am 17. und 18. November daheim. Biel und Servette müssen zweimal auswärts antreten. Die Hin- und Rückspiele der ersten beiden Runden der CHL finden an einem Ort und innerhalb von 24 Stunden statt. Der ZSC spielt gegen Sönderjyske Vojens (DEN), Zug gegen Skelleftea (SWE), Davos gegen die Vienna Capitals (AUT), Biel gegen Bozen (ITA) und Servette gegen die Straubing Tigers (GER).

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen