Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der National League Nättinen, Turunen und Lindbohm fehlen in NL-Spielen

Die finnische Tormaschine Julius Nättinen.
Legende: Wird Ambri eine Weile fehlen Die finnische Tormaschine Julius Nättinen. Freshfocus

3 Finnen verpassen National-League-Spiele

Drei Spieler aus der Schweizer National League werden mit der finnischen Nationalmannschaft am Channel One Cup vom 17. bis 20. Dezember in Moskau teilnehmen – und ihren Klubs fehlen. Ambri-Piottas Topskorer Julius Nättinen, der Davoser Teemu Turunen sowie Biels Abwehrspieler Petteri Lindbohm erhielten ein Aufgebot für das Turnier der Euro Hockey Tour, bei dem Russland, Schweden und Tschechien die weiteren Teilnehmer sind. Sie reisen am 14. Dezember nach Moskau und werden ihren jeweiligen Klubs für zwei bis drei Meisterschafts-Partien nicht zur Verfügung stehen.

Video
Aus dem Archiv: Nättinen schiesst die Lions mit 4 Toren ab
Aus Sport-Clip vom 27.10.2020.
abspielen

Weiteres Spiel der ZSC Lions verschoben

Wegen der Quarantäne der ZSC Lions musste ein weiteres Spiel der National League verschoben werden. Die Partie von Ambri-Piotta gegen die Zürcher vom Freitag, 11. Dezember, findet an einem anderen, noch zu bestimmenden Termin statt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.