Zum Inhalt springen

Header

Video
Biel und Bern dürfen bald wieder spielen
Aus sportflash vom 01.04.2021.
abspielen
Inhalt

News aus der National League Pre-Playoffs starten planmässig – Biel am Samstag im Einsatz

Biel zurück aus der Quarantäne

Das Spiel zwischen Genf-Servette und dem EHC Biel von kommendem Samstag kann gemäss Spielplan stattfinden. Die Seeländer, die sich aufgrund von Corona-Fällen seit dem 25. März in Quarantäne befunden hatten, konnten diese am Donnerstag verlassen und den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen. Auch das definitive Quarantäne-Ende des SC Bern steht fest: Die Mannschaft kann den Trainingsbetrieb am Montag wieder aufnehmen. Das heisst auch, dass die Pre-Playoffs Stand jetzt planmässig am Mittwoch, 7. April, starten werden.

Live-Hinweis

Box aufklappenBox zuklappen

Verfolgen Sie die National-League-Partie zwischen Genf-Servette und dem EHC Biel am Samstag ab 19:30 Uhr live auf SRF zwei und in der Sport App.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Michael Peter  (Stoffel)
    Zum Glück sind jetzt slle fit beim EHCB. Die Bieler können ausgeruht vor den Pre Playoffs noch Schwung holen. Vielleicht reicht es sogar noch mit Rang 6. Die Genfer scheinen angeschlagen und liegen bestimmt noch drin :)
  • Kommentar von Christian Stäheli  (Christian Stäheli)
    Frage: Kommen die C-Fälle dem SCB gerade recht? So haben sie Zeit, sich zu erholen? Ein Schelm, wer Böses denkt.
    1. Antwort von Francis Waeber  (Francis Waeber)
      ... dafür Trainingsverbot bis zu den Pre-Playoffs in Kauf nehmen?!? Das mit dem "Denken" ist des Öfteren so eine Sache.... ;-))