Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der National League SCB muss zum zweiten Mal in Quarantäne

Die Spieler des SC Bern.
Legende: Müssen die Weihnachtstage in Quarantäne verbringen Die Spieler des SC Bern. Keystone

Bern nach weiteren Corona-Fällen in Quarantäne

Der SC Bern muss zum zweiten Mal in Quarantäne. Am Freitag waren zwei Mannschaftsmitglieder positiv auf das Coronavirus getestet worden, worauf die Mannschaft vom Kantonsarzt vorsorglich in Quarantäne geschickt wurde. Diese verlängert sich aufgrund weiterer Covid-19-Fälle nun bis am 28. Dezember. Die Berner können damit kommenden Dienstag nicht zum Cup-Halbfinal gegen Genf antreten. Auch die beiden Partien gegen die ZSC Lions am 23. und 28. Dezember müssen verschoben werden. Am Freitag hatte bereits die National-League-Partie gegen Freiburg nicht stattfinden können.

Video
Archiv: SCB verliert zuhause gegen Rapperswil-Jona
Aus powerplay vom 16.12.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hubert Glauser  (hubiswiss)
    Der SCB wird nicht das letzte Team bleiben. Jetzt über die Feiertage werden die Corona Fälle generell wieder zu nehmen. Das wird auch wieder Teams betreffen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Peter Friedli  (pausm)
    Ich wohne im regionalen Viereck vom SC Langenthal, SCL Tigere, SC Bern und dem HC Biel und bin (war) ein aufmerksamer Beobachter und Fan aller dieser Teams. Was aber die aktuelle Meisterschaft, besser «Nicht»- Meisterschaft, angeht, lässt mein Hockey-Interesse deutlich gegen Null sinken. – Fazit: Meisterschaft 2020/21 abbrechen, aus Amen und Ende. Kein einfacher Entscheid für die Verantwortlichen. Aber: Führen heisst eben auch verantwortlich handeln. In der aktuellen Situation: Saison-Abbruch.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
    Schon wieder? Macht eine "faire" Meisterschaft so noch Sinn.. Diese Frage muss man stellen. Ein Abbruch wäre doch für alle beteiligten das beste.. Qurantänee hier und Quarantänee da..
    Das bringt doch einfach nichts so weiterzuspielen. Da gehts nur um durchboxen einer Meisterschaft und die Fairness bleibt ganz sicher auf der Strecke..Fragwürdig wie ich finde
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Thomas Widmer  (Thomy19)
      Dies schreiben Sie, Herr Merz, auch nur in die Kommentare, wenn es ihren Scb trifft...
      Ablehnen den Kommentar ablehnen