Zum Inhalt springen
Inhalt

National League Rüfenacht entschuldigt sich nach verbalem Aussetzer

Thomas Rüfenacht gibt sich nach seinen kontroversen Aussagen reumütig – und entschuldigt sich für seine Wortwahl.

Der SCB-Stürmer Thomas Rüfenacht hatte sich nach der Niederlage gegen Lugano am Samstag gegenüber Journalisten in der Wortwahl vergriffen. «Ich lasse mich doch von behinderten Viertlinienspielern wie dem Walker nicht zu Strafen provozieren und aus dem Spiel nehmen», so Rüfenacht.

In einem Video auf der SCB-Webseite entschuldigt sich der 32-Jährige nun. «Ich habe ein Wort benutzt, welches ich nicht benutzen sollte. Es tut mir von Herzen leid.» Rüfenacht hofft auf Verzeihung und versichert, dass es nicht wieder vorkommen wird.

Legende: Video Luganos grosses Comeback in Bern abspielen. Laufzeit 05:45 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 16.09.2017.

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.