Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Schweizer Eishockey-News DiDomenico kassiert 2 Spielsperren

Christopher DiDomenico auf dem Eis.
Legende: Chris DiDomenico Der Freiburger ging am Donnerstag zu energisch ans Werk. KeystoneAnthony Anex

DiDomenico wird bestraft

Der Check von Chris DiDomenico am Donnerstag im Spiel 4 der verlorenen Halbfinal-Serie gegen die ZSC Lions hat ein Nachspiel. Der Gottéron-Center bekommt für seine Aktion in der 26. Minute im Hallenstadion zwei Spielsperren verhängt. Auch muss der 33-Jährige eine Busse in der Höhe von 3630 Franken entrichten. Da für die «Drachen» die Meisterschaft 2021/22 abgeschlossen ist, wird DiDomenico die ersten beiden Partien der kommenden Saison verpassen. Zu diesem Zeitpunkt wird er dann bereits die Farben des SC Bern tragen.

Video
DiDomenico muss unter die Dusche und wird von Fans beschimpft
Aus Sport-Clip vom 14.04.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 21 Sekunden.

SRF zwei, sportlive, 14.04.2022 19:40 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.