Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Langnau - Biel
Aus sportaktuell vom 28.10.2019.
abspielen
Inhalt

Triumph im Derby Langnau kämpft sich gegen Biel zu knappem Sieg

  • Die SCL Tigers besiegen den EHC Biel mit 3:2 n.P.
  • Im Penaltyschiessen bezwingen Yannick Blaser, Claudio Cadonau und Robbie Earl nacheinander Biel-Goalie Jonas Hiller.
  • Damit ist Langnau neu punktgleich mit Bern, Davos und den Lakers.
  • Derweil rückt das zweitplatzierte Biel nur minimal näher an die ZSC Lions.

Jonas Hiller zog ein ganz schwaches Penaltyschiessen ein: 3 Langnauer liefen gegen den sonst so überzeugenden Biel-Goalie an. 3 Mal musste Hiller hinter sich greifen. Yannick Blaser, Claudio Cadonau und Robbie Earl trafen für Langnau nacheinander zum 3:2-Sieg n.P.

Video
3 Langnauer treffen im Penaltyschiessen nacheinander gegen Hiller
Aus Sport-Clip vom 28.10.2019.
abspielen

Die SCL Tigers mussten sich diesen Sieg gegen das zweitplatzierte Biel hart erarbeiten. Die Langnauer gingen durch Pascal Berger und Chris DiDomenico 2 Mal in Führung, doch die Seeländer konnten 2 Mal ausgleichen.

Riat gleicht nochmal aus

Als Damien Riat für Biel 6 Minuten vor Schluss das 2:2 erzielte, dürften bei den Langnauern böse Erinnerungen wach geworden sein. Erst vor einem Monat hatte Langnau gegen Biel eine 2:0-Führung spät verspielt und noch mit 2:3 n.P. verloren.

Das sollte sich jedoch nicht wiederholen. Diesmal zeigten sich die Tigers im Shootout gegen einen derangierten Hiller 3 Mal erfolgreich.

Spitzenspiel gegen die Lions

Biel ist damit nur minimal näher an die ZSC Lions gerückt. Am Dienstag bietet sich im Direktduell gegen den Leader aber bereits die nächste Chance für die Seeländer.

Sendebezug: sportaktuell, SRF zwei, 28.10.2019, 22:40 Uhr.