Zum Inhalt springen
Inhalt

Tropfen von der Decke Wie ein Kessel Ambris Testspiel rettete

Im Vorbereitungsspiel zwischen den Ticino Rockets und Ambri Piotta tropft es von der Decke. Spielabbruch? Mitnichten.

Ambri zeigte sich am Samstag im Testspiel in der BiascArena vor rund 530 Zuschauern in Torlaune. Mit 7:4 siegten die Leventiner gegen das NLB-Team der Ticino Rockets.

Eishockeyspieler
Legende: Hauptdarsteller in der BiascArena Ein Kessel. http://heshootshescoores.com , Link öffnet in einem neuen Fenster

Zum Hauptdarsteller avancierte indes ein Kessel: Als es vom Südeingang auf das Eis tropfte, schien ein Spielabbruch unabwendbar. Die Referees entschieden sich jedoch für eine unkompliziertere Lösung (siehe Bild oben). Auch die Akteure liessen sich vom ungewohnten Gegenstand nicht aus der Ruhe bringen. So werden sich zumindest etwa 530 Zuschauer wohl noch lange daran erinnern, wie ein Kessel Ambris Testspiel rettete.

Neuzugänge skoren

Neben Matt d'Agostini und Dominik Kubalik, die je einen Doppelpack schnürten, konnten sich auch diverse Neuzugänge in Szene setzen. Skorerpunkte sammelten so Bryan Lerg, Johnny Kneubühler, Christopher Smith sowie der Österreicher Fabio Hofer, der mit Landsmann Dominic Zwerger harmonierte.