Zum Inhalt springen
Inhalt

Wieder zu den ZSC Lions Suter zurück nach Zürich, Fora und Rathgeb in die AHL

Das Schweizer Trio wurde von ihren NHL-Organisationen aus den Kadern gestrichen. Und: News zu Wingels und Pedretti.

Hockeyspieler
Legende: Wieder in Weiss-Blau unterwegs Pius Suter. Keystone

Pius Suter, Yannick Rathgeb und Michael Fora wurden von ihren NHL-Organisationen aus den Kadern gestrichen. Suter kehrt per sofort zu den ZSC Lions zurück. Fora beginnt die Saison wie erwartet in der AHL. Der 22-jährige Verteidiger wird von den Carolina Hurricanes ins Farmteam Charlotte Checkers geschickt. Denselben Weg geht Rathgeb, der bereits im April einen Zweiweg-Vertrag mit den New York Islanders unterzeichnete. Der ebenfalls 22-jährige Verteidiger wird vorerst bei den Bridgeport Sound Tigers in der AHL spielen.

Genf-Servette muss möglicherweise längere Zeit ohne den neu verpflichteten Amerikaner Tommy Wingels auskommen. Der 30-jährige Stürmer wurde am Freitag bei der 0:3-Niederlage in Biel von einem Puck im Gesicht getroffen und soll einen Kieferbruch erlitten haben. Wingels kam aus der NHL, wo er insgesamt 506 Spiele absolvierte.

Legende: Video Wingels bekommt den Puck ins Gesicht und fährt vom Eis abspielen. Laufzeit 00:12 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 22.09.2018.

Marco Pedretti fehlte dem EHC Biel im Auswärtsspiel vom Samstag in Lausanne. Der 26-jährige Stürmer ist wegen eines Checks gegen den Kopf von Servettes Verteidiger Johann Fransson vorsorglich für eine Partie gesperrt worden. Pedretti sorgte im Spiel gegen seinen Ex-Klub allerdings auch für ein Highlight: Er traf zum 3:0-Endstand.

Sendebezug: SRF 2, eishockeyaktuell, 21.09.18, 22:40 Uhr