Zum Inhalt springen

Header

Enzo Corvi.
Legende: Bleibt in Davos Enzo Corvi. Freshfocus
Inhalt

«Will jetzt nicht davonlaufen» Auch Corvi verlängert in Davos

Mit Enzo Corvi schwört der nächste HCD-Leistungsträger den Bündnern die Treue.

Lange hatte sich Corvi Zeit gelassen, nun hat sich der Davoser Center für einen Verbleib im Landwassertal entschieden. Der bald 26-Jährige verlängert seinen Vertrag beim HCD um weitere 3 Jahre bis 2022.

Seit der WM heiss gehandelt

Vize-Weltmeister Corvi galt spätestens seit der starken WM in Dänemark (9 Skorerpunkte in 10 Spielen) als einer der begehrtesten Spieler auf dem Transfermarkt.

«Ich verdanke meine ganze Karriere dem HCD und will jetzt in dieser sportlich schwierigen Zeit nicht davonlaufen», lässt sich Corvi in einer Medienmitteilung des Klubs zitieren. Am Montag hatte bereits Captain Andres Ambühl seinen Vertrag bis 2021 verlängert.

Video
Corvis letztes Tor für Davos
Aus sportaktuell vom 13.11.2018.
abspielen

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.