Zum Inhalt springen

Header

Video
Die Schweiz will nach einer fantastischen Vorrunde mehr
Aus Sport-Clip vom 11.05.2020.
abspielen
Inhalt

Am Dienstag auf SRF zwei Die Schweiz bodigt Tschechien und löst das Halbfinal-Ticket

Der Siegeszug der Nati an der WM 2013 findet im Viertelfinal seine Fortsetzung. SRF lässt das K.o.-Duell gegen Tschechien am Dienstag nochmals aufleben.

7 Spiele, 7 Siege, 20 von möglichen 21 Punkten und 29:10 Tore: Die Vorrunde der Schweizer Eishockey-Nati an der WM 2013 liest sich fantastisch. Headcoach Sean Simpson und sein Staff hatten es geschafft, einen starken Zusammenhalt innerhalb des Teams zu entfachen. Der Lohn dafür war Platz 1 in einer Gruppe mit Kanada, Schweden und Tschechien.

Schweiz vs. Tschechien zum Zweiten

Weil es der Modus anno dazumal noch vorsah, die Viertelfinals nicht gruppenübergreifend durchzuführen, traf die Schweiz in der Runde der letzten 8 erneut auf Tschechien. Nach einem überzeugenden 5:2-Erfolg in der Vorrunde sollte der Viertelfinal zu einer Zitterpartie avancieren. Und dies, obschon die Nati stark loslegte.

Der Schweizer Goalie verhindert einen Treffer durch Tschechiens NHL-Star Jakub Voracek.
Legende: Martin Gerber macht die Tür zu Der Schweizer Goalie verhindert einen Treffer durch Tschechiens NHL-Star Jakub Voracek. Freshfocus

Dank einem starken Martin Gerber im Tor, viel Leidenschaft und einer Portion Glück brachte die Schweizer Auswahl den Sieg über die Zeit und qualifizierte sich erstmals seit 1998 für einen WM-Halbfinal.

SRF blickt zurück – Seger im Studio

SRF zwei lässt den WM-Viertelfinal Schweiz - Tschechien am Dienstag ab 20:10 Uhr im Rahmen der Sendung «Legendäre WM-Momente» noch einmal aufleben.

Neben dem Eishockey-Experten Mario Rottaris begrüsst Moderator Jann Billeter im Studio auch Mathias Seger, den Captain der damaligen Nationalmannschaft.

TV-Programmübersicht: «Legendäre WM-Momente» im Eishockey

Donnerstag, 21.5.
14:30 bis 16:50 Uhr,
SRF zwei
WM 2018, Final,
Schweden vs. Schweiz
Moderation: A.Fetscherin

SRF zwei, Eishockey: Legendäre WM-Momente, 11.05.2020, 14:30 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Peter von Ballmoos  (vobi)
    Ein ganz herzliches Merci an SRF für diese Trostpflästerli für die fehlende WM20. Diese Rückblicke sind vor allem für diejenigen wichtig und schön, welche an den WMs regelmässig dabei sind. Aber auch für diejenigen, welche gerne dabei gewesen wären.
    Ein spezieller Gruss an Max Stadler. Ein Blick in die Vergangenheit ist IMMER wichtig - ganz egal ob Sport oder Politik(!). Im Sport um zu wissen was möglich ist. In der Politik um zu wissen was nicht mehr sein darf.
  • Kommentar von max stadler  (maxstadler)
    Hört mal auf von der Vergangenheit zu berichten! Es zählt nur die Zukunft.