Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Fischer: «Hischier wird grossen Einfluss haben» abspielen. Laufzeit 01:25 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 26.04.2019.
Inhalt

Noch 4 Tests bis zur WM Das Ringen um das Ticket im Schatten von Hischiers Debüt

Wer darf mit in die Slowakei? Wie verläuft Hischiers Premiere? Und kommen Josi und Co.? Die nächsten Tests sollen Aufschluss geben.

Patrick Fischer bringt es auf den Punkt: «Die WM rückt näher, entsprechend sind alle Spiele wichtig. Gegen Frankreich wollen wir uns in der Offensive, im Vergleich zu den Länderspielen in Sotschi steigern und dabei die Abwehrarbeit nicht vernachlässigen.»

Die NHL-Legionäre-Frage und das Zittern ums Ticket

Für viele Akteure steht ausserdem das Ringen um WM-Tickets im Vordergrund. 26 Spieler bestritten die 2. Trainingswoche in Genf. Nächste Woche stossen die Playoff-Finalisten plus weitere NHL-Akteure zur Mannschaft.

Fischer hofft auf Roman Josi, Yannick Weber und Jonas Siegenthaler, die diese Woche aus den NHL-Playoffs ausgeschieden sind. Auch wenn nicht alle die Freigabe für die WM erhalten sollten: Mehr als ein Dutzend Spieler bangt noch um den Platz im Team für Bratislava.

Er soll das Powerplay anführen und in der Offensive Chancen kreieren.
Autor: Patrick Fischer

Keine Sorgen um die Teilnahme muss sich Nico Hischier machen. Der 20-jährige Walliser kommt am Freitag – ausgerechnet in Siders – zu seinem Nati-Debüt. Nach 2 NHL-Saisons mit 100 Skorerpunkten für New Jersey steht ihm auf Anhieb eine Schlüsselposition zu: «Er erhält als Center viel Verantwortung. Er soll auch das Powerplay anführen und in der Offensive Chancen kreieren», sagt Fischer.

Die Vorfreude aufs Debüt ist gross. In Siders wird Hischier zwischen Vincent Praplan und Kevin Fiala die designierte Paradelinie anführen.

Live-Hinweis

Vor der WM testet die Schweizer Nati noch 4 Mal. Zunächst geht es gegen Frankreich, danach gegen Lettland. Alle Spiele können Sie in den nächsten Tagen live mitverfolgen:

Schweiz - Frankreich

  • Freitag, 26.4., 20:00 Uhr live auf SRF zwei
  • Samstag, 27.4., 17:50 Uhr live auf SRF zwei/info

Schweiz - Lettland

  • Freitag, 03.05., 20:00 Uhr live auf SRF zwei
  • Samstag, 04.05., 18:15 Uhr live auf SRF zwei

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 24.04.2019, 22:20 Uhr

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Stefan Gisler  (Stefan Gisler)
    Liebe Spieler, macht genau das was Hr Fischer sagt, eckt nicht an, seid lieb, sagt immer wieder dass ihr gerne in der Nati seid, macht ihm Komplimente....dann seid ihr sicher dabei, ob Leistung oder nicht. Hr Fischer hat dann die Qual der Wahl und weiss nicht welchen motivierten Spieler er mitnehmen soll. Vielleicht nimm er dann ja alle mit die nett zu ihm sind.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Pedro Büchel  (Pedro Büchel)
      Sorry Herr Gisler
      Aber wer in 50 NHL Spielen nur 7 Tore schiesst, 9 Assists verzeichnet und eine minus 10 Bilanz ausweist wäre jetzt für mich auch nicht die erste Wahl!
      Nico Hischier hat in 69 Spielen 17 Tore geschossen und 30! Assists verbucht und kommt auf eine ausgeglichene Bilanz.
      Ich glaube das Herr Fischer offenbar genauso gesehen.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    2. Antwort von Felice Limacher  (Felimas)
      @ Gisler: Sie fallen mir immer wieder mit eigentümlichen Kommentaren auf. Könnte es sein, dass Sie etwas tendenziös reagieren und sich der eigentliche Sachverhalt etwas anders abspielt, als dieser von den Medien wiedergegeben wird und Sie in der Folge nicht wirklich wissen was hinter den Kulissen läuft ? Wäre das möglich ?
      Ablehnen den Kommentar ablehnen