Zum Inhalt springen
Inhalt

Abschied aus der NHL Jagr wechselt in seinen eigenen Klub

Jaromir Jagr wechselt per sofort von den Calgary Flames in seine tschechische Heimat zu Kladno.

Jaromir Jagr im Dress der Calgary Flames
Legende: Ist der Besitzer seines neuen Klubs Altstar Jaromir Jagr. Imago

Der Wechsel von Jagr hatte sich angedeutet, nachdem die Calgary Flames den 45-Jährigen auf die Waiver-Liste gesetzt hatten. Somit hätte jedes andere NHL-Team den Tschechen unter Vertrag nehmen können. Dazu kam es aber nicht, womit Jagr vertragslos wurde und nach Europa wechseln konnte.

Jagrs neuer Klub Kladno spielt in der 2. tschechischen Liga und gehört dem Oldie höchstpersönlich. Eine Teilnahme bei Olympia in Südkorea wird es nicht geben. Der Olympiasieger von 1998 steht nicht im Kader der Tschechen.

Mit 766 Toren und 1155 Assists ist Jagr hinter der Legende Wayne Gretzky der zweitbesten Skorer in der Geschichte der NHL.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.