Zum Inhalt springen
Inhalt

Als viertjüngster Spieler Laine mit 100. NHL-Tor

Bei Winnipegs Sieg gegen Chicago traf Patrik Laine zweimal. Wenig Erfolg war hingegen den NHL-Schweizern vergönnt.

Patrik Laine erhält Gratulationen seiner Mitspieler
Legende: Erhält Gratulationen seiner Mitspieler Patrik Laine. Keystone

Patrik Laine knackte in seinem 178. NHL-Spiel die Hunderter-Marke. Der Finne ist mit 20 Jahren und 224 Tagen der viertjüngste Spieler der NHL-Geschichte, dem dies gelang. Als jüngster 100-facher Torschütze führt immer noch Wayne Gretzky (20 Jahre, 40 Tage) diese Statistik an.

Legende: Video Laines 100. NHL Treffer abspielen. Laufzeit 00:20 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 30.11.2018.

Bester Skorer beim 6:5-Sieg der Jets gegen Chicago war aber Nikolaj Ehlers. Der Sohn von SCL-Tigers-Trainer Heinz Ehlers traf in jedem Drittel einmal.

Kein Schweizer Abend

Zum zweiten Mal in dieser Saison verliessen die Nashville Predators das Eis ohne einen Torerfolg. Das Team mit den Schweizern Roman Josi, Kevin Fiala und Yannick Weber unterlag zuhause den Arizona Coyotes 0:3.

Legende: Video Niederreiter steuert einen Assist bei abspielen. Laufzeit 00:25 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 30.11.2018.

Auch Nino Niederreiter verlor mit den Minnesota Wild. Beim 2:4 gegen Columbus verbuchte der Bündner immerhin einen Assistpunkt zum Schlussresultat, das bereits in der 33. Minute fiel. Niederreiter steht nun bei 10 Assists in dieser Saison.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Franz Huber (Raffi)
    Vancouver hat leider auch wieder verloren, obwohl sie gegen Vegas im 3. einen 2 Tore Rückstand wettmachen konnten. Dann kassieren sie in der 54. einen Shorthander der unglaublichen Art. Unglaublich schlecht verteidigt nämlich. Sorgen macht mir auch Bärtschi, der bereits das 18. Spiel verpasst hat. Diesen Artikel vom 25.11. habe ich dazu gefunden. https://theprovince.com/sports/hockey/nhl/vancouver-canucks/ben-kuzma-sven-baertschi-seeks-concussion-clarity-from-specialist-in-prolonged-recovery
    Ablehnen den Kommentar ablehnen