Zum Inhalt springen

Bei Comeback von Sbisa Las Vegas: Erst souverän, dann nervös

Legende: Video Las Vegas siegt gegen San Jose mit 5:3 abspielen. Laufzeit 01:33 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 05.05.2018.
  • Las Vegas schlägt San Jose mit 5:3 und braucht damit nur noch einen Sieg zum Halbfinal-Einzug.
  • Bei den Golden Knights feiert Luca Sbisa sein Comeback.
  • Tampa Bay siegt gegen Boston mit 4:3 n.V.

Die Golden Knights stehen in ihrer ersten NHL-Saison kurz vor dem Halbfinal-Einzug. Das Team aus der Glücksspielmetropole gewann Spiel 5 der Viertelfinalserie gegen San Jose mit 5:3.

Sharks drehen plötzlich auf

Nach 49 Minuten schien die Sache in Vegas gelaufen. Das Heimteam führte komfortabel mit 4:0. Doch dann kam wie aus dem Nichts der Bruch. Die Sharks verkürzten innert 6 Minuten auf 3:4. Zum Ausgleich reichte es aber nicht mehr. Jonathan Marchessault machte mit einem Emtpynetter schliesslich alles klar.

Luca Sbisa kam bei Las Vegas nach überstandener Verletzung erstmals seit Ende Februar wieder zum Einsatz. Sharks-Stürmer Timo Meier blieb ohne Skorerpunkt.

Tampa mit knappem Sieg

Eng ging es auch in der anderen Partie des Abends zu und her. Tampa Bay setzte sich gegen Boston mit 4:3 n.V. durch. Verteidiger Dan Girardi erzielte in der 4. Minute der Nachspielzeit das entscheidende Tor. Das Team aus Florida kann den Halbfinaleinzug wie Las Vegas am Sonntag perfekt machen.