Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Caps siegen zum Playoff-Start Anderson von der «Taxi Squad» zum Playoff-Matchwinner

Washington-Ersatzgoalie Craig Anderson hat die Capitals in der NHL beim Playoff-Auftakt zum 3:2-Overtime-Sieg gegen die Boston Bruins geführt.

Craig Anderson
Legende: Mit 39 Jahren wieder im Fokus Craig Anderson Reuters

Anderson kam wenige Tage vor seinem 40. Geburtstag unverhofft zu seinem ersten Playoff-Einsatz seit vier Jahren. Der Amerikaner ersetzte im Tor von Washington den Tschechen Vitek Vanecek, der sich beim 1:1 von Boston in der 14. Minute verletzt hatte.

Bei seinem 5. Einsatz in diesem Jahr parierte Anderson 20 von 21 Schüssen. Den grössten Teil der Saison hatte er in der «Taxi Squad» als Reservespieler für Notfälle verbracht.

Dowds Siegtor für die Capitals
Aus Sport-Clip vom 16.05.2021.

Dowd trifft zum Sieg

Zweiter Matchwinner für die Capitals war Nic Dowd, der in der Verlängerung nach 4:41 Minuten den 3:2-Siegtreffer erzielte. In der regulären Spielzeit hatten die Hauptstädter durch Tom Wilson und Brenden Dillon jeweils vorgelegt, Boston hatte durch Jake DeBrusk und Nick Ritchie zweimal ausgeglichen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen