Zum Inhalt springen

Header

Video
Sieg für Niederreiter, Niederlage für Josi
Aus Sport-Clip vom 05.03.2021.
abspielen
Inhalt

Carolina siegt in NHL weiter Niederreiter mit 10. Saisontreffer

Der Bündner Stürmer trifft beim 5:2-Erfolg von Carolina gegen Detroit und feiert mit seinem Team den 4. Sieg in Folge.

Carolina geriet im Heimspiel gegen Detroit zweimal in Rückstand, konnte aber jeweils noch vor Drittelsende ausgleichen. Zum 2:2 in der 39. Minute lieferte der Schweizer Stürmer Nino Niederreiter einen Assist.

Früh im 3. Abschnitt sorgten Jordan Staal (41.) und Jesper Fast (43.) für die Entscheidung. Niederreiter erzielte den Treffer zum 5:2-Endstand ins leere Tor. Für den 28-jährigen Bündner war es im 23. Saisonspiel der 10. Treffer. Auch seinem Team läuft es derzeit nach Wunsch: Die Hurricanes feierten den 4. Sieg in Folge.

Trainerwechsel in Calgary

Box aufklappenBox zuklappen

Die Calgary Flames haben nach dem 7:3-Sieg gegen Ottawa Trainer Geoff Ward entlassen. Seine Nachfolge tritt Darryl Sutter, Meister mit den Los Angeles Kings 2012 und 2014, an.

Josi mit Assist bei Niederlage

Für die weiteren Schweizer, die in der Nacht auf Freitag im Einsatz standen, setzte es Niederlagen ab. Nashville mit Roman Josi unterlag zuhause Florida 4:5. Der Berner verzeichnete einen Assist (zum 1:3).

Pius Suter und Philipp Kuraschew verloren mit Chicago zuhause gegen Tampa Bay 2:3 n.V.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen