Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

McDavid knackt die 100 Punkte New Jersey Devils beenden Niederlagenserie

Ohne die verletzten Nico Hischier und Mirco Müller gewinnen die New Jersey Devils erstmals nach 7 Spielen wieder.

Legende: Video Mit diesen Assists knackt McDavid die 100er-Marke abspielen. Laufzeit 00:28 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 14.03.2019.

Die Playoffs sind längst ausser Reichweite für New Jersey, aber immerhin gab es mal wieder ein Erfolgserlebnis für die Devils. Dank dem 6:3 über Edmonton feierte New Jersey erstmals seit über zwei Wochen (2:1-Heimsieg gegen Montreal) wieder einen Sieg.

In den 7 erfolglosen Spielen hatte nur ein Punkt (Penalty-Niederlage gegen Columbus) herausgeschaut. Hischier und Müller fehlen weiterhin verletzungsbedingt.

McDavid schreibt Geschichte

Für Edmonton, dessen Playoff-Chancen auch schlecht stehen, gelangen Connor McDavid die Assists Nummer 65 und 66, womit er in dieser Saison 100 Skorerpunkte erzielt hat. Der 22-jährige Kanadier erreichte diese Marke das dritte Jahr in Folge.

Toronto erwischte zuhause gegen Chicago einen Kaltstart. Die Blackhawks führten nach dem Startdrittel bereits 4:0. Am Ende reichte es zu einem 5:4-Sieg für die Gäste. Vancouver feierte gegen die New York Rangers einen 4:1-Heimerfolg.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.