Zum Inhalt springen

Nach 2 Jahren in Detroit Suter schliesst sich den Vancouver Canucks an

Pius Suter setzt sein NHL-Abenteuer nach 2 Jahren bei den Detroit Red Wings im kanadischen Vancouver fort. Bei den Canucks unterschreibt er einen Zweijahresvertrag.

Pius Suter.
Legende: Wechselt nach zwei Saisons in Detroit nach Kanada Pius Suter. Imago Images/Brian Bradshaw

Pius Suter wechselt innerhalb der NHL von den Detroit Red Wings zu den Vancouver Canucks. Beim kanadischen Team unterschreibt der Schweizer einen Zweijahresvertrag, der ihm 1,6 Millionen US-Dollar pro Jahr einbringt.

Der 27-jährige Offensivspieler wagte 2020 von den ZSC Lions den Sprung in die beste Eishockeyliga der Welt und konnte bei den Chicago Blackhawks mit 27 Punkten in 55 Spielen auf Anhieb überzeugen. Detroit offerierte Suter nach dessen Debütsaison einen mit mehr als 6 Millionen US-Dollar dotierten Vertrag über zwei Saisons. In der «Motor City» absolvierte er insgesamt 161 Partien, in welchen er 60 Punkte skorte.

Video
Archiv: Suter mit Doppelpack für Detroit gegen Washington
Aus Sport-Clip vom 22.02.2023.
abspielen. Laufzeit 31 Sekunden.

Meistgelesene Artikel