Zum Inhalt springen
Inhalt

NHL All-Stars Skills, Show, Spektakel – und ein Novum

Die besten NHL-Spieler durften ihre Skills unter Beweis stellen. Mit dabei war auch Roman Josi – und erstmals eine Frau.

Wenn sich die besten Eishockeyspieler der Welt am All-Star-Game der NHL in der Skills-Competition messen, ist Spektakel garantiert. Zum ersten Mal seit drei Jahren war mit Roman Josi wieder ein Schweizer mit unter den Auserwählten.

Der Berner mass sich mit Grössen wie Mikko Rantanen, Erik Karlsson und Leon Draisaitl in der «Passing Challenge». Von den acht Teilnehmern gelang ihm die sechstschnellste Zeit im Parcours. Es sei schwierig gewesen, meinte Josi im Anschluss. «Ich war schon sehr nervös.»

Legende: Video «Ich war schon recht nervös» abspielen. Laufzeit 01:05 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 26.01.2019.

Gegen Connor McDavid war im Wettbewerb des schnellsten Läufers kein Kraut gewachsen. Der Jungstar benötigte für seine Runde 13,378 Sekunden. Mit Kendall Coyne Schofield war – erstmals überhaupt an einem All-Star-Event – eine Frau mit dabei. Die Olympiasiegerin schlug sich stark, verlor nicht mal eine Sekunde auf McDavid.

Johnny Gaudreau verteidigte den Titel des «Puck Control»-Bewerbs. Den härtesten Schuss zeigte John Carlsson (Washington Capitals, 165 km/h).

Legende: Video Puckkontrolle à la Gaudreau abspielen. Laufzeit 00:33 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 26.01.2019.

In der Nacht auf Sonntag findet das legendäre All-Star-Game statt.