Zum Inhalt springen

Header

Video
Die entscheidenden Szenen, die zu Tortorellas Ausraster führen
Aus Sport-Clip vom 30.12.2019.
abspielen
Inhalt

NHL-Coach sauer auf Referees Die eine Sekunde, die Tortorella auf die Palme bringt

Die Pressekonferenz nach der 2:3-Niederlage nach Penaltyschiessen gegen Chicago verkommt zur Wutrede von Columbus-Trainer John Tortorella.

Nein, John Tortorella ist keiner, der seine Meinung gerne für sich behält. Der langjährige NHL-Trainer ist bekannt für seinen Sinn für Humor, der oft auch mit einem Hauch von Ironie daherkommt. Das ist die eine Seite von Columbus-Coach Tortorella.

Von Humor oder Ironie konnte nach der 2:3-Niederlage nach Penaltyschiessen gegen Chicago aber nicht die Rede sein. Der 61-Jährige schoss an der Pressekonferenz scharf gegen die Schiedsrichter – und die gesamte Liga.

Diese verd..... Technologie und die Sturheit der Schiedsrichter sowie der Liga haben uns komplett verarscht.
Autor: John Tortorella

Doch alles der Reihe nach. Was war überhaupt passiert?

  • In der letzten Minute der Verlängerung kassiert Chicago eine Strafe wegen zu vielen Spielern auf dem Eis. Gemäss Tortorella kommt der Pfiff der Unparteiischen 19,2 Sekunden vor der Schlusssirene. Die Matchuhr zeigt aber nur noch 18,1 Sekunden an. Die Zeit wird von den Referees nicht angepasst.
  • In der allerletzten Sekunde der Overtime gelingt Zach Werenski der vermeintliche Siegtreffer für Columbus. Doch in der Wiederholung wird klar: Der Puck überquerte die Torlinie knapp zu spät.
  • Im Penaltyschiessen behalten die Blackhawks die Oberhand. Den entscheidenden Versuch verwandelt Patrick Kane gegen Elvis Merzlikins. Der ehemalige Lugano-Goalie muss für einen Penalty ins Gehäuse, weil sich Columbus-Stammkeeper Joonas Korpisalo kurz zuvor verletzt.
John Tortorella.
Legende: Liess kein gutes Haar an den Schiedsrichtern John Tortorella. Reuters

Von fehlendem Wettkampfglück wollte Tortorella im Nachgang nichts wissen. Er sah sich klar von den Regelhütern betrogen: «Diese verdammte Technologie und die Sturheit der Schiedsrichter sowie der Liga haben uns komplett verarscht», sagte der furiose Trainer. Ob Tortorellas Ausraster Konsequenzen haben, wird sich zeigen.

Sendebezug: SRF 3, Morgenbulletin, 30.12.2019, 7:33 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Franz Huber  (Raffi)
    Die entscheidenden Szenen, die zu usw. steht oben, wobei man ja die entscheidende Szene eben gerade nicht sieht im Video. Man konnte live den Pfiff des Refs bei 19.2 deutlich hören, die Uhr stoppt bei 18.9 kurz, und läuft dann auf einmal noch weiter runter auf 18.1 Sekunden. Sehr ungewöhnlich dass die Matchuhr nicht korrigiert wurde. Ich verstehe ihn. Das Schlimmste am Ganzen wäre wenn jetzt Korpisalo ausfallen würde. Der war der wichtigste Faktor der Erfolgsserie. Sehr sehr stark gespielt.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen