Zum Inhalt springen
Inhalt

NHL: Mehr Pech geht nicht Pfosten, Latte, Pfosten, Tor, kein Tor

In der NHL-Partie zwischen den Rangers und Vancouver hatte Michael Del Zotto im Mitteldrittel gleich vierfach Pech.

Legende: Video Es hat nicht sollen sein: kein Tor für Del Zotto abspielen. Laufzeit 00:31 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 13.11.2018.

Zwischen den New York Rangers und den Vancouver Canucks (Schlussstand 2:1) steht es im Mitteldrittel 1:0 für die Gäste. Dann hat Michael Del Zotto den 2. Treffer für Vancouver auf dem Stock.

Doch das Torgehäuse legt gleich dreifach sein Veto ein – der Puck springt vom Pfosten an die Latte und von dort an den anderen Pfosten.

Die Referees auf dem Eis entscheiden vorerst zwar trotzdem auf Tor. Doch die Videoschiedsrichter stossen diesen Entscheid zurecht um.

Und Del Zotto ist zum 4. Mal im Pech.