Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Plan für Fortsetzung Rest der NHL-Saison komplett in North Dakota?

Laut Medien erwägt die Liga, die verbleibenden Qualifikations- und die Playoff-Spiele alle in Grand Forks auszutragen.

Die Ralph-Engelstad-Arena in Grand Forks.
Legende: Könnte zum NHL-Brennpunkt werden Die Ralph-Engelstad-Arena in Grand Forks. imago images

Die NHL treibt offenbar ihre Planspiele für die Fortsetzung der seit dem 12. März wegen der Corona-Krise unterbrochenen Saison voran. Medienberichten zufolge überlegen die Liga und die Spielergewerkschaft NHLPA, den Rest der Qualifikation und alle Playoff-Spiele im Bundesstaat North Dakota auszutragen. Schauplatz der Spiele soll die Ralph-Engelstad-Arena in Grand Forks sein.

Damit dieses Szenario umgesetzt werden könnte, müsste die Stadt bereit sein, den gesamten NHL-Tross zu beherbergen. North Dakota gehört zu den Bundesstaaten mit den wenigsten Einwohnern in den USA. Sämtliche Partien würden ohne Publikum ausgetragen werden.

Ähnliche Pläne für NBA und MLB

Laut dem Magazin Sports Illustrated spielt auch die NBA mit dem Gedanken, die gesamten Playoffs in Las Vegas auszutragen. Über eine Fortsetzung der Saison wird im Mai entschieden. In der Baseball-Liga MLB könnte der Spielbetrieb im Mai aufgenommen werden. Gemäss ESPN sollen alle 2430 Saisonspiele im Grossraum Phoenix unter strengen Sicherheitsvorkehrungen stattfinden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Samuel Nogler  (semi-arid)
    Nunavut Territory in Kanada, auf dem noch gefrorenen Packeis, würde sich besser eignen, aber bitte keine Eisbären anstecken, die haben schon genug Probleme. Dort hat es genug Platz um die Abstandsregeln einzuhalten, die Eisfelder müssten dafür einfach ein bisschen vergrössert werden. Bei nicht-Einhaltung der Abstandsregeln müssen die Spieler 50'000 $ für notdürftige Eisbären oder für Menschen in Notlage spenden.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen